Ein Ratgeber zum Thema Treppenlift-Kauf

Angezeigt: 1 - 1 von 1 ERGEBNISSEN
treppenlift_kaufen
Treppenlift

Das sollten Sie beachten bevor Sie einen Treppenlift kaufen

Ein Treppenlift ist eine ausgezeichnete Anschaffung, wenn Treppensteigen zu Hause zu einem Problem wird. Es Gibt solche Lifte in einer Reihe von verschiedenen Modellen und Ausstattungen. Darum lohnt es sich, zunächst einmal Informationen einzuholen und auch unterschiedliche Modelle miteinander zu vergleichen, bevor man sich zum Kauf entscheidet. So kann man ein Modell erhalten, das den eigenen Ansprüchen perfekt entspricht.

Welche Arten von Treppenliften gibt es?

Es gibt zwei verschiedene Arten von Treppenliften: Sitzlifte und Plattformlifte. Bei einem Sitzlift ist ein Sitz vorhanden, auf den man sich setzt, um die Treppe zu benutzen. Diese Art von Lift ist für solche Menschen geeignet, die noch gut laufen und bis zum Fuß der Treppe gehen können. Der Plattformlift hat statt einer Sitzfläche eine Plattform, die mit dem Rollstuhl befahren wird. So kann man sich mitsamt dem Rollstuhl die Treppe herauf oder herunter befördern lassen.
Darüber hinaus gibt es beide Arten von Lifte für gerade verlaufende Treppen, ebenso wie für solche, die kurvig verlaufen. Die Lifte sind für den Innenbereich ebenso erhältlich, wie für den Außenbereich.

Ausstattungsmerkmale für den Treppenlift

Eine gute Ausstattung kann wesentlich zum Komfort und auch zur Sicherheit beim Benutzen des Lifts beitragen. Darum sollte man vor dem Kauf darauf achten, welche Eigenschaften die einzelnen Modelle aufweisen. Man sollte daran denken, dass man einen solchen Lift unter Umständen jeden Tag viele Male benutzt, so dass es sich lohnt, unabhängig vom Preis ein Modell zu wählen, dass den eigenen Ansprüchen Genüge tut. Ein bequemer Sitz sollte höhenverstellbar sein und auch Armlehnen und Fußstützen sollten sich verstellen lassen, damit der Sitz perfekt auf die Person eingestellt werden kann. Ebenfalls sollte der Sitz mit einem Sicherheitsgurt ausgestattet sein. Notbetrieb über einen Akku ist ebenfalls empfehlenswert. So kann der Lift seine Fahrt beenden, Falls einmal der Strom ausfallen sollte. Ein Sicherheitssensor ist ebenfalls empfehlenswert. Er kann Hindernisse auf der Treppe erkennen und die Fahrt automatisch stoppen.

Diese Anforderungen müssen im Haus erfüllt werden

treppenlift_kaufen

Grundsätzlich kann ein Lift auf jeder Treppe installiert werden. Dennoch müssen einige Mindestanforderungen erfüllt werden, wenn man einen Treppenlift einbauen möchte. So sollten die Stufen beispielsweise eine Mindestbreite von einem Meter aufweisen. Auch sollte die Höhe der Wand neben der Treppe eine Höhe von einem Meter aufweisen. Zu beachten ist auch, dass am Anfang und am Ende der Treppe ausreichend Platz vorhanden sein muss, so dass der Sitz oder die Plattform geparkt werden können, ohne das andere Personen bei der Benutzung der Treppe behindert werden.